Kreuzberger Chronik
September 2015 - Ausgabe 172

EDITORIAL
Am liebsten hätte unser Chef uns alle entlassen. Wir hatten es geschafft, in unserem Juli-Heft die unlektorierte Version der Titelgeschichte abzudrucken. Dass ein Computerabsturz daran maßgeblich beteiligt war, besänftigte unseren Alten nicht. Schon nach den ersten Zeilen warf er das Heft in die Ecke. Trotz der vielen Fehler gab es für die Titelgeschichte über die Tochter des ehemaligen Kreuzberger Bürgermeisters Kressmann Anerkennung aus der Leserschaft. Offensichtlich war unsere Seifenopervariante für einige Leser derart spannend, dass sie fehlende Worte und Satzenden einfach überlasen. Da Kressmann bis heute ein Thema ist, haben wir im historischen Teil des Heftes einige kleine Episoden aus dem Leben von Texas-Willy zusammengesucht: Kresssmanns kleine Staatsstreiche. Diesmal hoffentlich ohne einen einzigen Fehler. Die Redaktion

INHALT
Dieter Peters
Kreuzberger

Zam Johnson

Its a never ending story

von Hans W. Korfmann
Titelfoto: Dieter Peters



© Außenseiter-Verlag 2019, Berlin-Kreuzberg