Kreuzberger Chronik
Oktober 2018 - Ausgabe 203

EDITORIAL
Im Juli 2001 porträtierten Wolfgang Krolow und Jürgen Jacobi eine Kreuzberger Schneiderin: Andrea Bielefeld, eine lebenslustige Frau, deren Redeschwall beim Autor die Frage aufwarf, »ob die rasante Sprache der Schneidermeisterin vielleicht die Spätfolge dieser ständig surrenden, sausenden Nadel ist.« Jetzt ist es still in der Schneiderei. Ihr Arzt infomierte uns über ihren Tod im August und schrieb: »Ein Nachruf wäre sicher in ihrem Sinne.« d. Rd.

INHALT
Kreuzberger

Miriam Kilali

Berlin war eine einzige Spielwiese für uns

von Edith Siepmann
Titelfoto: Edith Siepmann



Eine Ausgabe zurück | Eine Ausgabe weiter
© Außenseiter-Verlag 2019, Berlin-Kreuzberg