Kreuzberger Chronik
Mai 2018 - Ausgabe 199

EDITORIAL
Das letzte Heft vor unserem Jubiläum: 20 Jahre, 200 Ausgaben! Das hatte 1998 niemand geglaubt. Wir werden den Geburtstag mit einer Ausstellungseröffnung und einem Konzert im Hof des Kreuzbergmuseums am 22. Juni feiern. Eingeladen haben wir dazu alle Musiker, die bislang auf unserer Titelseite zu sehen waren. Die letzte von ihnen ist Christiane Rösinger, die 2010 auf ihrer CD Songs of L. und Hate eine der schönsten musikalischen Liebeserklärungen an diese Stadt veröffentlichte: Ein Lied mit dem schlichten Titel. Wir empfehlen Ihnen schon jetzt, sich den Tag nach der Féte de la Musique für uns frei zu halten. Ebenfalls in diesem Heft die letzte Geschichte aus dem Anwaltsbüro von Jens Hilfreich, der das Pensionsalter erreicht hat. Sowie der letzte Besuch von Sas in einem Lokal, bei dem sie nicht wegen Übellaunigkeit des Hauses verwiesen wird. Auch der Herr D. darf in dieser Ausgabe nicht fehlen. Wir wünschen gute Unterhaltung - d. R.

INHALT
Kreuzberger

Christiane Rösinger

Auf der Bühne hab´ ich endlich meine Ruhe

von Hans W. Korfmann
Titelfoto: Holger Groß



© Außenseiter-Verlag 2019, Berlin-Kreuzberg