Kreuzberger Chronik
November 2006 - Ausgabe 82

EDITORIAL
Schon unser Porträt ist dieses Mal ganz der Vergangenheit zugewendet und widmet sich einem Mann, von dem viele gerne hören möchten, wie das damals war. Der aber nie viel erzählt. Auch uns nicht. Ebenfalls auf Spurensuche in der Vergangenheit ist unsere Reportage über eine Arbeitsgemeinschaft in der Leibnizschule. Auch hier geht es zurück in die Dreißiger- und Vierzigerjahre, auch hier kommen Zeitzeugen zu Wort. Auch die Schlacht von Großbeeren fand vor langer Zeit statt: Vor beinahe 200 Jahren wurde hier Napoleon geschlagen. Und die Kreuzberger standen auf dem Kreuzberg und sahen zu. Die Großbeerenstraße - 1. Teil der Schlachtentrilogie. Wir wünschen spannende Unterhaltung.

Die Redaktion

INHALT
Der Mensch

Hans Barnea

Gefühle kann man nicht festhalten

von Waltraud Schwab
Titelfoto: Dieter Peters



© Außenseiter-Verlag 2019, Berlin-Kreuzberg