Kreuzberger Chronik
März 2007 - Ausgabe 85

Die Literatur

Nächte im Leierkasten


linie

von Gerhard Kerfin

1pixgif
da ersäuft sich
eine alte drehorgel
in doornkaat

werden die
brandenburgischen
konzerte

von der musicbox
interpretiert

bekommt die
hinterhofmelancholie
manchmal
klare spendiert

machen stamm
würzegehalte
ihre eigene
philosophie

doch wenn
die theke
»feierabend« schreit

hat jedes promille
das lokal zu verlassen

entnommen aus Gerhard Kerfin von hollywood bis hinter tegel, 1965, gedichte, illustriert mit Monographien von Artur Märchen


zurück zum Inhalt
© Außenseiter-Verlag 2019, Berlin-Kreuzberg