Kreuzberger Chronik
1-25 von 59 Treffern für »viktoria quartier«. Die Suche dauerte 0,00 Sekunden.

Seiten  1 | 2 | 3   »

1) Die unendliche Geschichte vom VIKTORIA QUARTIER | von Hans W. Korfmann | Zwei Jahre ist es her, da spukte das Gespenst des VIKTORIA QUARTIERs zum letzten Mal durch den Berliner Blätterwald. Nachdem die Deutsche Bank und die Firma Realprojekt das Projekt als unrealistisch eingest...

Gefunden in: Die unendliche Geschichte vom Viktoria Quartier · von Hans W. Korfmann
Heft No. 59, Juli / August 2004 · Rubrik: Die Reportage

2) Das VIKTORIA QUARTIER - Teil 3 | von Hans W. Korfmann | Es ist noch früh am Morgen, nur einige Jogger sind unterwegs am Kreuzberg, und einige tierliebende Herrchen und Frauchen. Als eines dieser Frauchen den jungen Mann sieht, der über den hölzernen Bauzaun gucken will, um zu sehen, was sic...

Gefunden in: Das Viktoria Quartier - Teil 3 · von Hans W. Korfmann
Heft No. 41, Oktober 2002 · Rubrik: Der Monat

3) Fashion Art - Outlet im VIKTORIA QUARTIER | von Saskia Vogel | Im VIKTORIA QUARTIER herrscht meist Totenruhe. Doch an zwei Tage in der Woche feiern Frauen hier schrille PartysNach durchtanzter Nacht wird ein Abendkleid professionell gereinigt, in Folie gehüllt und in der letzten...

Gefunden in: Fashion Art - Outlet im Viktoria Quartier · von Saskia Vogel
Heft No. 117, Mai 2010 · Rubrik: Geschäfte

4) Das VIKTORIAQUARTIER | 6. Teil | von Hans W. Korfmann | Die Stadt verändert sich. Auch Kreuzberg bleibt nicht, wie es ist. Gleich zwei große Baustellen an der Herzschlagader des »Bergmannkiezes« verdeutlichen, daß das Leben nicht so weitergeht wie bisher. Die Markthalle ist keine Mark...

Gefunden in: Das Viktoriaquartier · von Hans W. Korfmann
Heft No. 93, Dezember 2007/Januar 2008 · Rubrik: Die Reportage

5) Das VIKTORIAQUARTIER, Teil 7 | von Michael Unfried | >Das VIKTORIAQUARTIER -7.Teil Die Schultheiss-Brauerei wurde unter Denkmalschutz gestellt, damit auch die Nachwelt einen Blick auf die Architektur der Gründerzeit werfen kann. Nun verschwinden die Altbauten hinter fünfstöcki...

Gefunden in: Das Viktoriaquartier, Teil 7 · von Michael Unfried
Heft No. 103, Dezember 2008/Januar 2009 · Rubrik: Reportagen, Gespräche, Interviews

6) Improvisiertes Ambiente - Unerbauliches vom »VIKTORIA QUARTIER | von Thomas Heubner | Ein klirrend kalter Februarnachmittag. Die Herren der Bergexpedition sind in dicke Pelzmäntel eingemummelt, haben Fellmützen auf, Fausthandschuhe, Schneebrillen. Sie sind mit Rucksäcken, Eispickeln, Äxte...

Gefunden in: Improvisiertes Ambiente - Unerbauliches vom »Viktoria Quartier · von Thomas Heubner
Heft No. 32, November 2001 · Rubrik: Der Monat

7) ... Jahrhunderts allmählich Gestalt annahm. Am Rand dieses Parks, der fünfzig Jahre später von dem Berliner Gartenbaudirektor Hermann Mächtig zum VIKTORIApark mit Wasserfall und künstlicher Schlucht umgebaut wurde, lagen die Wohnsitze der besseren Gesellschaft. Großzügige Villen mit Gärten, Spri...

Gefunden in: Die Kleine Parkstraße · von Werner von Westhafen
Heft No. 144, Februar 2013 · Rubrik: Strassen, Häuser, Höfe

8) Neues vom VIKTORIA QUARTIER, Folge 8 | von Michael Unfried | Im Frühjahr 2009 sollte auf dem Gelände der historischen Brauerei mit dem Bau eines modernen Wellnesszentrums begonnen werden. Entstanden sind Eigentumswohnungen Vor wenigen Monaten trat eine Managerin von MeridianSpa vor eine Fern...

Gefunden in: Neues vom Viktoria Quartier, Folge 8 · von Michael Unfried
Heft No. 117, Mai 2010 · Rubrik: Reportagen, Gespräche, Interviews

9) ...urde man stutzig und hat im Bundesrat die Pläne der Bundesregierung erst einmal durchkreuzt. Zu deutlich haben die Berliner noch das Desaster des VIKTORIA-QUARTIERs auf dem Gelände der Schultheissbrauerei vor Augen, in dem die Berlinische Galerie einziehen und die historische Kreuzberger Mis...

Gefunden in: Das Dragoner Areal · von Horst Unsold
Heft No. 171, Juli 2015 · Rubrik: Reportagen, Gespräche, Interviews

10) ...nach ihrem Haus und ihren Mietern sah, und wie sie sich mit dem Portier besprach: Wegen der Waschküche auf dem Dach, wegen der Apotheke neben dem VIKTORIA-Eck, oder wegen des Zigarrenladens auf der anderen Seite. Sie kann sich noch gut an den Papagei auf dem Balkon erinnern, der »Herein« krächzte...

Gefunden in: Die Monumentenstr. Nr. 21 · von Michael Unfried
Heft No. 140, September 2012 · Rubrik: Strassen, Häuser, Höfe

11) ...n des großen Saals umher, in dem das Equipment für das Konzert des nächsten Abends aufgebaut wurde. Hier, im verrauchten Dunkel des legendären QUARTIER Latin, neben Stammgästen und Musikerlegenden wie Champion Jack Dupree und Nina Hagen, die sich am Tresen fläzte und laut Autogramm Marco dem »...

Gefunden in: Marco Saß · von Eckhard Siepmann
Heft No. 202, September 2018 · Rubrik: Kreuzberger

12) Die unendliche Geschichte vom VIKTORIAQUARTIER | von Michael Unfried | Die Stadt wächst noch immer. Sie wächst aber nicht mehr an ihren Enden, sondern in ihrer Mitte. Da rücken die Häuser immer dichter aneinander und wollen immer höher hinaus. Die Bauunternehmer nutzen jeden Quadratmet...

Gefunden in: Die unendliche Geschichte vom Viktoriaquartier · von Michael Unfried
Heft No. 76, April 2006 · Rubrik: Die Reportage

13) ...traße Nr 3 ein »Wohn-Stall-und Apartmentgebäude« zu errichten. Heute bestaunen Touristen die Hinterhöfe am MehringdammBEVOR DER Kreuzberg zum VIKTORIApark wurde, war er ein Weinberg. Dann wurde ein Rummelplatz aus ihm, später ein Feldherrenhügel im Verteidigungskrieg gegen Napoleon. Danach gra...

Gefunden in: Die Sarottihöfe · von Werner von Westhafen
Heft No. 107, Mai 2009 · Rubrik: Strassen, Häuser, Höfe

14) ...r der Nation. Frauen sind in der Ahnengalerie kaum vertreten. Lediglich in einer Ecke, hinter dem einsamen Kaiser Wilhelm leistet Königin Auguste-VIKTORIA der Luise Gesellschaft. Und unter dem Denkmal des Herrn von Goethe, der gleich am Eingang seinen Ehrenplatz gefunden hat, sitzen einige weibliche...

Gefunden in: Besuch im Lapidarium · von Hans W. Korfmann
Heft No. 52, November 2003 · Rubrik: Die Freizeit

15) ...hen mit näheren Erläuterungen für so ungewöhnliche Wortkreationen wie »Wilhelms Schokotrüffel« oder »Wilhelms Luise 1856«. Oder »Sencha VIKTORIAs Erdbeerverführung«. Auf diesen kleinen Kärtchen kommt der Historiker im Teehändler zu Wort: »Zu Ehren der Prinzessin VIKTORIA, sp...

Gefunden in: Michael Thomas Röblitz · von Hans W. Korfmann
Heft No. 93, Dezember 2007/Januar 2008 · Rubrik: Der Mensch

16) ...chtung Kreuzbergstraße und Gleisdreieck zu verabschieden. Der Streit hat Tradition, es ist eine alte Fehde, die da auf dem Rücken des Fuchses im VIKTORIApark ausgetragen wird. Die Füchse gehören -neben den Habichten, denen sie die Beute gern in der Luft abjagen - zu den Hauptfeinden der Krähen. ...

Gefunden in: Kreuzberger Füchse · von Cord Riechelmann
Heft No. 119, Juli 2010 · Rubrik: Reportagen, Gespräche, Interviews

17) ...opff, Bruder des Industriellen Louis Schwartzkopff, der im Bezirk Mitte einer Straße und einem U-Bahnhof seinen Namen vermachte. Kaiserin Auguste VIKTORIA stellte das gewichtige Bauprojekt sogar unter ihre Schirmherrschaft. Alles in allem war das neue Gotteshaus - so wie fast alle kirchlichen Häuse...

Gefunden in: Die Taborstraße · von Werner von Westhafen
Heft No. 185, Dezember 2016/Januar 2017 · Rubrik: Strassen, Häuser, Höfe

18) ...sel und dem Checkpoint Charlie. Nun hofft man, daß sich auch andere Kulturinstitutionen im zugkräftigen Windschatten der Berlinischen Galerie im VIKTORIA-QUARTIER am Kreuzberg versammeln. »Tammen und Busch« hat den legendären Hinterhof des Vorzeigekünstlers »Kurtchen« Mühlenhaupt scho...

Gefunden in: Du sollst dir kein Bildnis machen von Kreuzberg · von Gerald Karlowsky
Heft No. 29, Juli / August 2001 · Rubrik: Der Monat

19) ...r nicht nur die Grundsteinlegung, auch die Einweihung der beiden Kirchen fand am selben Tag, dem 8. Mai 1897 statt. Kaiser Wilhelm II. und Auguste VIKTORIA ließen es sich nicht nehmen, das halbe Heer in die Kirchen einmarschieren zu lassen: Die Ehrenkompanie des ‘Kaiser-Franz-Regiments‘ mit Fahn...

Gefunden in: Das Haus am Ende der Straße · von Werner von Westhafen
Heft No. 160, Juli 2014 · Rubrik: Strassen, Häuser, Höfe

20) ...en deutschen Kaisers, zeugen von der Dramatik der Ereignisse. •Bildnachweis: Thomas Röblitz, Kreuzberg, Alte Bilder erzählen, Sutton Verlag | VIKTORIA, Lenné, Hermann Mächtig, Schinkel, Wolfsschlucht, Sanssouci, Großbeeerenstraße, Willy Kressmann Stadion | Strassen, Häuser, Höfe

Gefunden in: Victorias Park · von Werner von Westhafen
Heft No. 187, März 2017 · Rubrik: Strassen, Häuser, Höfe

21) ... wurden abgerissen, auf Kosten der Erben. Heute allerdings stehen wieder über 4.000 dieser »Stadtmöbel« in Berlin, 17.000 in Deutschland. Das QUARTIER vor dem Halleschen Tor spielte im Leben des Ernst Theodor Amandus Litfaß, der jenseits der Spree wohnte, keine bedeutende Rolle. Allerdings wär...

Gefunden in: Ernst Litfaß und der Krakehler · von Werner von Westhafen
Heft No. 126, April 2011 · Rubrik: Die Geschichte

22) ...la braucht Freunde und Feinde. Er ist ein Kämpfer, er spricht von der »anderen Liga«, vom »Aufstieg« oder vom »Abstieg«. Er war im Box-Club VIKTORIA, prügelte auf den Punchingball in der Rosegger-Schule ein, war Zweiter bei den Bezirksmeisterschaften im Leichtgewicht. Seine Nase ist aus Gummi...

Gefunden in: Challa und Kane · von Hans W. Korfmann
Heft No. 136, April 2012 · Rubrik: Kreuzberger

23) ...osten mit einer Kanone positioniert, etwa an jener Stelle, wo heute die Fidicinstraße den Mehringdamm trifft. Sobald die Flucht eines Soldaten im QUARTIER bemerkt wurde, preschte ein Reiter der Grenzwache in gestrecktem Galopp zu dem Mann mit der Kanone, »von weitem schon brüllte der Reiter: Los, ...

Gefunden in: Wettläufe vor dem Stadttor · von Werner von Westhafen
Heft No. 177, März 2016 · Rubrik: Geschichten & Geschichte

24) ...ar, weil der Wind immer aus Westen wehte. Auf der gegenüberliegenden Seite der Stadt dagegen entstanden in der Nähe der Fabriken »die einfachen QUARTIERe mit ihren stinkenden Schornsteinen«.So entwickelte sich der Westen zur besseren Hälfte der Stadt, der Osten hingegen zum Arbeiterviertel. Die ...

Gefunden in: Von Friedrichshain und Kreuzberg · von Werner von Westhafen
Heft No. 198, April 2018 · Rubrik: Geschichten & Geschichte

25) ...ie Zöllner nahmen überdies die »Aufgaben der sog. »Fremdenpolizei« wahr und führten eine Schiffermeldestelle. Im Winter wurden über 1000 im QUARTIER liegende Schiffe ständig »visiert. (...) Das Schiffsvolk stand allgemein nicht in einem besonders guten Ruf. Das Transportgeschäft brachte es ...

Gefunden in: Der Urbanhafen · von Werner von Westhafen
Heft No. 100, September 2008 · Rubrik: Geschichten & Geschichte

Seiten  1 | 2 | 3   »
© Außenseiter-Verlag 2020, Berlin-Kreuzberg