Kreuzberger Chronik
»Kreuzberger«, die gesammelten Porträts des Autors
Hans W. Korfmann und des Fotografen Michael Hughes, sind mehr als eine wahllose Aneinanderreihung von Biographien, die zufällig alle in Kreuzberg zusammenlaufen. Text und Bild zeichnen nicht allein verschlungene Lebenswege nach, sondern sie verbinden diese zum Porträt eines Stadtteils, der geprägt ist von einem vorwärts denkenden, im Kampf gestärkten Lebensgefühl und Überlebenswillen. So gesehen ist »Kreuzberger« ein weiterer Beitrag zum »Mythos Kreuzberg«. Doch auch ein Buch, in dem sich jeder Kreuzberger auf irgendeiner Seite wiederfinden wird - egal, ob er will oder nicht.

fill

Waltraud Schwab schrieb in der taz vom 18. 1. 2005

»Der Kohlenhändler, der gerne über Wasser schippert, die Frau im Rollstuhl, die einmal Skirennen fahren wollte, der Fischzüchter, die Friseuse, die Kneipenwirte - für Korfmann sind sie die wahren Helden. Und es gelingt ihm, sie so zu beschreiben, dass sie es auch für andere werden.«

fill

Der Tagesspiegel:

»Korfmann hat zwar keinen Roman veröffentlicht, aber, immerhin, eine Art Kurzgeschichten-Sammlung. Und die macht aus dem Journalisten Hans W. Korfmann doch fast schon einen Schriftsteller.«

fill

Zitty:

Schön also, daß uns der Journalist Hans W. Korfmann und der zitty-Fotograf Michael Hughes daran erinnern, dass das Leben so spannend sein kann.

fill

Berliner Zeitung:

Unter den für das Buch ausgesuchten Porträts von Leuten zwischen Kottbusser Damm und Bergmannstraße befindet sich beispielsweise die Geschichte von Didi & Siggi, dem schwulen Pärchen aus der Kneipe »Sonne«. Auch Klaus-Dieter Müller, Verkäufer der Obdachlosenzeitung Motz und bekennender Bayern-Fan, wird vorgestellt.
 
KREUZBERGER.
15 Porträts

von Hans W. Korfmann

Fotos: Michael Hughes

Verlag an der Spree
www.spreeverlag.de
Tel.: 030/383 77 383

ISBN 3-9809951-0-0
96 Seiten 9,80 €

In Kreuzberg u.a. erhältlich bei:
Anagramm
Mehringdamm 50
Kommedia
Marheineke-Markthalle
fair exchange
Dieffenbachstraße 58

Auch bestellbar über:
www.aussenseiterverlag.de
 
© Außenseiter-Verlag 2019, Berlin-Kreuzberg