Kreuzberger Chronik
März 2017 - Ausgabe 187

EDITORIAL
Im Juli 1999 recherchierte der »Kiezhistoriker« Lothar Uebel Radrennbahn, die sich bis heute hinter den Schrebergärten am Columbiadamm verbirgt. 18 Jahre später waren wir endlich vor Ort und ziemlich beeindruckt. Hier also - nach unserem viel diskutierten Beitrag über die Bebauungspläne des evangelischen Friedhofsverbandes an der Jüterboger Straße - der zweite Teil unserer Serie über bedrohte Stadtoasen: Die Gärten am Columbiadamm. Beinahe auch schon eine Legende ist ein Geschäft in der Oranienstraße, von dem uns immer wieder erzählt wurde. Auch hier sind wir nun endlich gewesen: Farben Katcza. Die Akrobatin Crystalle Bobbe ist eigentlich noch zu jung, um eine Legende zu sein. Mit dieser Geschichte aber rückt auch sie den Legenden schon bedenklich nahe. Viel Lesevergnügen wünscht: die Redaktion

INHALT
Wolfgang Wigands
Kreuzberger

Crystalle Bobbe



von Hans W. Korfmann
Titelfoto: Wolfgang Wigands



© Außenseiter-Verlag 2017, Berlin-Kreuzberg