Kreuzberger Chronik
Dez. 2010/Jan. 2011 - Ausgabe 123

EDITORIAL
Passend zu Weihnachten endet mit der Dezemberausgabe auch unsere kleine Serie über außergewöhnliche Buchläden in Kreuzberg. Nach der Krimibuchhandlung Hammet und dem Berliner Büchertisch nun Teil 3: Die Buchhandlung Schwarze Risse im Mehringhof. Auf unserer Literaturseite verbringt ein Romanheld den Heiligen Abend in einer Kreuzberger Eckkneipe, zum Trinken gehen wir ins ehemalige La Boheme, und der Herr D. trifft einen Schwaben. Unsere letzte Titelgeschichte endete damit, dass Jürgen Grages Freundin ihren Liebsten mit einem Barhocker bedrohte. Dass sie nicht nur zuschlagen, sondern auch Porsche fahren, Bier zapfen, Fußball spielen und sogar Kekse backen kann, erfahren Sie in unserer Weihnachtsgeschichte. Wir wünschen spannende Unterhaltung beim 2. Teil unserer Fortsetzungsgeschichte mit: Gerlinde Kolberg.

Die Redaktion

INHALT
Kreuzberger

Zwei Kreuzberger - Teil 2: Gerlinde Kolberg

Ich wusste sofort: Der isses!

von Hans W. Korfmann
Titelfoto: Michael Hughes



© Außenseiter-Verlag 2017, Berlin-Kreuzberg